27, Reisduerferstrooss   L-9366 Ermsdorf   Luxembourg   GPS: 6,2250 long   49,8391 lat
nederlandse taalengelse taalduitse taalfranse taal
CT100  
Ran
Twitter Facebook

Luxemburg Stad

Luxemburg (Französisch: Luxemburg, Luxemburgisch: Lëtzebuerg) ist die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg, des Kantons Luxemburg und hat 92.342 Einwohner (1. Januar 2010). Die Flüsse Alzette und Pétrusse fließt durch die Stadt. Der Name kommt aus Luxemburg Lucilinburhuc, die kleine Burg bedeutet. Luxemburg ist eines der reichsten Städte in Europa. Es ist eine wichtige Stadt für die internationale Bankenwelt. Zur gleichen Zeit die Stadt mit Brüssel und Straßburg ist eine der wichtigsten Stätten der europäischen Institutionen, die Europäische Gerichtshof entfernt.

in 963 Graf Siegfried eine Burg gebaut mit einem einfachen Wehrmauer am Bockfelsen. Es ist die Stadt Luxemburg entstehen. Im Laufe der Jahrhunderte gab es auf der Westseite zwei defensive Gürtel errichtet. Mehrere Ingenieure, einschließlich Vauban, baute die Stadt zu einer der stärksten Festungen Europas. Dies gab den Spitznamen Luxemburg Gibraltar des Nordens.

Auf dem Kongress von London im Jahre 1867 wurde Luxemburg neutral erklärt und hatte die Befestigungen demontiert. Nur 10% der Festung wird somit erhalten, darunter den Kasematten, dass während des Zweiten Weltkriegs als Unterschlupf diente. Die Altstadt und ein paar verbleibenden Festungen wurden im Jahr 1994 auf der Liste des Weltkulturerbes. Im Jahr 1995 und im Jahr 2007 war Luxemburg Kulturhauptstadt Europas, ein Status, den im Jahr 2007 mit dem rumänischen Sibiu geteilt.

bron Wikipedia